Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Zahra - Das Leben meiner Tochter

BuchKartoniert, Paperback
Unbekannt / Sonstige
Zahra wurde im März 1986 geboren. Mit zwei Monaten erlitt sie bei einem Narkosezwischenfall eine schwere Hirnverletzung. Ihr ganzer Körper blieb gelähmt, und das Erlernen der gesprochenen Sprache war dem Kind nicht mehr möglich. Trotzdem besuchte Zahre die Grundschule und schaffte den Eintritt ins Gymnasium. Ihre mit Hilfe der gestützten Kommunikation überlieferten Texte bezeugen, dass sie trotz ihrer Hirnverletzung kein geistig behindertes,...mehr
CHF36.00
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

KlappentextZahra wurde im März 1986 geboren. Mit zwei Monaten erlitt sie bei einem Narkosezwischenfall eine schwere Hirnverletzung. Ihr ganzer Körper blieb gelähmt, und das Erlernen der gesprochenen Sprache war dem Kind nicht mehr möglich. Trotzdem besuchte Zahre die Grundschule und schaffte den Eintritt ins Gymnasium. Ihre mit Hilfe der gestützten Kommunikation überlieferten Texte bezeugen, dass sie trotz ihrer Hirnverletzung kein geistig behindertes, sondern ein intelligentes, denkendes und fühlendes Mädchen war. Mit 16 Jahren starb sie an einer Grippe.
ZusammenfassungDas Buch über Zahra ist nötig als Hoffnungsträger für Menschen in einer ähnlichen Situation und für andere Menschen, die sich ein solches Leben gar nicht vorstellen können. Und für Zahra, die dieses Leben gelebt hat.
Prof. Dr. Ursula Hoyningen-Süess
Details
ISBN/GTIN978-3-905769-24-1
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum15.09.2011
SpracheUnbekannt / Sonstige
Gewicht520 g
Artikel-Nr.12239315
Rubriken