Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Leinen los - St. Moritz, das Meer und die Haare der High Society
Damit wir auch in Zukunft eine Zukunft haben

Aktuelles

Zurzeit sind keine Artikel freigeschaltet

Lernen Sie unsere Autoren kennen

Lernen Sie unsere Autoren kennen

Uns ist die gute Zusammenarbeit mit unseren Autorinnen und Autoren sehr wichtig. Ohne Ihre Geschichten könnten wir keine Bücher machen. Sie geben unserem Verlag sein Gesicht und sind unsere Botschafter. Ihre Geschichten und Bilder tragen den Verlag zu den Leserinnen und Leser. Immer öfter suchen Autoren und Autorinnen uns auf, mit dem Wunsch ein Buch in unserem Verlag zu veröffentlichen. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Autor/Innen und fühlen uns ihnen freundschaftlich verbunden.

Zu den Autoren...

Neues aus der Verlagsgruppe

Neues aus der Verlagsgruppe

Der Verlag in den Medien

Der Verlag in den Medien

Der Verlag elfundzehn hat sich von Beginn an dem Thema «Lebenszeugnisse interessanter Zeitgenossen» gewidmet. Allzu oft sind solche Bücher auch erschütternde Dokumente von Ungerechtigkeiten, von Verfolgung und Flucht, von Benachteiligungen und gesellschaftlichen Problemen. Umso mehr freuen wir uns, mit dem autobiografischen Report «Diese Freiheit nehm ich mir» von Yvonne Escher lebensfrohe, humorvolle, ungemein spannende Aufzeichnungen einer selbstbewussten Frau vorzulegen, die die Vorurteile und Fehleinschätzungen aus den fünfziger bis achtziger Jahren des zurückliegenden Jahrhunderts gründlich revidieren. Wie pflegten die alten Journalisten solche Bücher jeweils zu rezensieren? «Aus dem prallen Leben …» – Nichts anderes als das ist es, was die Schweizer Autorin, Regisseurin und Filmerin hier berichtet.

Mehr lesen...

Ein junger Verlag, der den Mensch in den Mittelpunkt stellt

Der elfundzehn Verlag wurde 2005 von Adrian Bänninger und Ueli Heller gegründet. Seit 2010 ergänzte Hansrudolf Frey das Verlagsteam aus Eglisau und führt bis heute den Verlag.

Im Jahr 2015 wurde der Verlag nach Zürich verlegt, wobei die Ausrichtung des Verlages beibehalten wurde.

Einzigartige Biographien und spannende Dokumentationen

elfundzehn publiziert vor allem biografische Bücher von und über Menschen, deren Lebensgeschichte es wert ist, als Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart erhalten zu bleiben. Daneben verlegen wir auch Dokumentationen mit schweizer Bezug, wobei auch hier immer der Mensch im Fokus steht. Zeitgeschichte, Erfolgsgeschichte, Lebensgeschichte - unsere Geschichten sind nah am Geschehen und offen und ehrlich. 

Zu unseren wichtigsten Autoren zählt Arthur Honegger, der mit seinem Werk “Die Fertigmacher” über das Leben als Verdingkind im Jahr 2015 mit dem Anna-Göldi Menschenrechtspreis ausgezeichnet wurde.

Autor werden beim elfundzehn Verlag

Besonders wichtig ist uns die Beziehung zu unseren Autoren. Wir legen grossen Wert auf eine persönliche Betreuung und den direkten Austausch. Dank unserer Vernetzung zu unseren eigenen Buchhandlungen (lesestoff.ch) können wir Ihnen spannende und individuelle Vermarktungsmöglichkeiten bieten. Sie möchten Autor beim elfundzehn Verlag werden? Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Manuskript einsenden.