Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Hardy Ruoss stellt neue Bücher vor

Eine Veranstaltung von Baeschlin Litteraire
Hardy Ruoss stellt neue Bücher vor

Von: mitg.
So. 27. Okt. 2013 – 05:20

Schon seit Mai dieses Jahres fährt er nun, der Glarner KulturSprinter, und präsentiert jeden ersten Samstag im Monat einen Autor an Bord: Immer 09.40 Zürich-HB ab, Richtung Glarnerland. In diesem Monat ist er sogar zu TV-Ehren gekommen: Die Aufzeichnung der Sendung «Kulturplatz» des Schweizer Fernsehens vom 9. Oktober an Bord des KulturSprinters ergab gemäss Auswertung von SRF rekordhohe Einschaltquoten.

Am Samstag, 2. November, steht wieder eine besondere Attraktion auf dem Sprinter-Kulturprogramm: Der bekannte Literaturkritiker und langjährige SRF-Literaturexperte und ehemalige Literaturclub-Redaktor Hardy Ruoss stellt Neuerscheinungen des laufenden Bücherherbstes vor – an Bord des Zuges und ab 11.00 Uhr im «Glarnerhof» in Glarus. Wer in der Fülle der neuen Bücher die Übersicht nicht verlieren will, wer am Zusammenstellen seines eigenen Bücher-Wunschzettels für Weihnachten ist und wer ganz einfach die immer geistreichen, meistens auch humorvollen, immer aber von profunder Sachkenntnis geprägten Buchempfehlungen von Hardy Ruoss hören möchte: Am Samstag, 2. November 2013, ist es so weit.

Hardy_Ruoss

Was den Anlass von anderen abhebt: Die Begegnung mit dem Profi-Leser und dem Literaturexperten Hardy Ruoss auf dem Zug gibt auch einen spannenden Einblick in das Leben und die Arbeit eines Mannes, für den Bücherlesen, Autoren treffen, Bücher auswählen und empfehlen zum Beruf geworden ist. Er wird uns verraten, wie er die Bücher der Zukunft sieht, was ihn früher überhaupt zum Lesen gebracht hat, was ein wirklich «gutes Buch» ausmacht und welche Bedeutung das Buch für Kinder und junge Menschen hat.

Alle Gäste erhalten auf dem Zug und im «Glarnerhof» auch eine Kopie von «Hardy’s list» jener Bücher, deren Lektüre sich jetzt besonders lohnt. Im Anschluss an das Programm im «Glarnerhof» gibt’s bei einem Apéro die Gelegenheit, mit dem Vorleser der Nation persönlich ins Gespräch zu kommen.

Samstag, 2. November: Hardy Ruoss stellt neue Bücher vor.
Glarner KulturSprinter, Zürich HB ab 09.40 Uhr nach Glarus. Fortsetzung des Programmes um 11.00 Uhr im «Glarnerhof», Glarus. Ende der Veranstaltung zirka 13.00 Uhr.

Die Teilnahme auf dem Zug und im «Glarnerhof» kostet nichts. Es gibt eine Kollekte.

Für die Teilnahme auf dem Zug genügt ein SBB-Ticket 2. Klasse von Zürich nach Glarus.
VeranstaltungsortGlarner Sprinter
VeranstalterBaeschlin Litteraire
ThemenbereichLitteraire Kultursprinter

Teilen

Es werden keine Komponenten zur Einbindung von sozialen Medien angezeigt.
Sollen diese künftig angeboten werden?

Verlauf